Servus und Danke, Stefan

Volle Hütte war nochmal zum letzten Punktspiel angesagt. Bei herrlichem Fußballwetter verlor man gegen Hunderdorf, was jedoch zur Nebensache wurde. Stefan Zankl, der es als einziger Trainer schaffte mit dem SVZ aufzusteigen. 41 Jahre brauchte es, bis es das erste Mal mit einem Aufstieg klappte.

Zweimal die Kreisklasse zu halten war nicht einfach, aber er fand immer einen Weg. Die Mannschaft richtete sich immer wieder an ihm auf.

Aber auch abseits des Spielfelds war er stets präsent, sei es beim Sportheimumbau, Veranstaltungen usw.

Nach 3 erfolgreichen Jahren trennt sich die Fußball-Abteilungsleitung nun von ihm und will einen anderen Weg gehen.


Fahnenweihe 2019 in Zinzenzell